Links

Letztes Feedback

Meta





 

Wozu brauche ich Jesus?

Hören sie einen Ausschnitt des Erweckungspredigers Wilhelm Busch.

Er predigt zum Thema Jesus Christus.

Wilhelm Busch lebte im Dritten Reich und predigte trotz heftigen Widerstands, den die Nazis ihm und der Bekennenden Kirche entgegenwarfen. Im Dritten Reich versuchte das NS-Regime die christliche Botschaft zu verkehren, das Alte Testament zu streichen, Jesus jüdische Herkunft zu verschweigen, sogar getaufte Juden aus den Kirchen zu vertreiben. Das christliche Menschenbild sündiger Menschen, die Erlösung nötig haben, widersprach der Nazi-Propaganda vom arischen Herrenmenschen. Wer ein unverfälschtes Evangelium verkündigte musste mit Strafe rechnen, manchmal sogar mit dem Tod im Konzentrationslager. Die NS-Ideologie versuchte das Christentum einerseits gegen einen wissenschaftlich klingenden Sozialdarwinismus (Überleben des Stärkeren) oder aber im spirituellen Bereich gegen eine Art Neuheidentum (Germanismus) zu ersetzen.

Wilhelm Busch gehörte zu den wenigen Menschen, die der NS-Ideologie widerstanden, er predigte weiter von Jesus Christus wie er in der Bibel steht, als Messias der Juden, Erlöser der Sünder, Richter der Welt.

Jesus Christus Pfarrer Busch - MyVideo

 

29.9.14 17:58

Letzte Einträge: Tja jetzt dann eben Wordpress

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen